[phpBB Debug] PHP Warning: in file /home/stadtwache/public_html/phps/gemmen.inc on line 197: Illegal string offset 'id'
Mehr NPCs - Stadtwache
 
Aktuelle Zeit: Freitag 23. Oktober 2020, 05:18

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Wie findest du die Idee mehr NPCs in die Wache zu bringen um die Ränge ein bisschen zu füllen?
Umfrage endete am Freitag 11. September 2020, 15:43
Gute Idee, aber nur auf niedrigen Rängen 17%  17%  [ 1 ]
Gute Idee, aber nicht nur Gefreite, bitte 33%  33%  [ 2 ]
Finde ich nicht gut 0%  0%  [ 0 ]
Finde ich gut 33%  33%  [ 2 ]
Ja, aber nicht zu viele 17%  17%  [ 1 ]
Auf gar keinen Fall 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt: 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mehr NPCs
BeitragVerfasst: Freitag 28. August 2020, 15:40 
Offline

Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 10:03
Beiträge: 1109
Wohnort: Landau
Kennt ihr das wenn ihr 'ne Story schreibt und euch denkt "Okay. Hier brauchen wir ein Einsatzkommando. Angemessen wären 10-20 Leute die das Gebäude umstellen und stürmen" - weil ihr ne große Szene habt. Weil ihr denkt das es unrealistisch ist wenn ein Charakter Gegner nach Gegner einfach runtermetzelt wie nix weil ja alle Verbrecher nur inkompetente Kämpfer haben.
Ich habe das Problem gefühlt bei jeder Single. FROG sollte ingame unsere Einsatztruppe sein, aber FROG hat derzeit 5 Leute - von denen sind 2 ohnehin schon offiziell passiv, einer ist es inoffiziell und einer der anderen ist der Kommandeur von dem es auch nicht immer logisch ist, ihn einzusetzen.

In jeder meiner Singles kommen die gleichen Tatortwächter vor. In einer Millionenstadt macht das kaum Sinn. Ich glaube die phrase "Personalmangel" ist eine der häufigsten die wir in allen Storys verwenden.

So viel zu meiner Begründung für meinen eigentlichen Vorschlag; Ich würde gerne mehr Wache-NPCs bauen. Charaktere die idealerweise einen vollen Charakterbogen haben - wer sind sie, wo kommen sie her, warum sind sie bei der Wache. Am besten überlegt man sich beim erstellen wie sich dieser Charakter über die Dienstzeit hin verändern könnte - schreibt beim erstellen Notizen rein was man sich denkt was die Person vielleicht mal erreichen könnte oder was man für eine logische fortführung/status in 3-4 jahren hält (z.B "Könnte sich 2024 einen Hund anschaffen. Wird 2026 die Abteilung zu SUSI wechseln weil er ein Bein gebrochen hat und es nie gut verheilt ist") - das sind dann aber nur Vorschläge damit die Charas nicht ewig ohne Änderung bleiben. Danach träte man den Charakter komplett an die Wache ab. Er könnte von jedem nach belieben benutzt werden und könnte dazu dienen, die Ränge hier und da ein wenig nachzufüllen. Sofern technisch möglich würde Sinn machen wenn er von jedem der, sagen wir mal den Rang eines Hauptgefreiten hat, editiert werden könnte - falls das technisch nicht gut geht mit so vielen würde ich mich aber auch bereit erklären Charaktere zu updaten wenn Leute mir sagen wie sie sie verändert haben. Ob man dabei Charaktere auf unterschiedliche Ränge setzt wäre natürlich auch eine Frage. Wenn ein Charakter als ewiger Lance-Korporal konzipiert ist müsste im Charakterbogen etwas dazu stehen mit welchen Rekruten er vielleicht mal zu tun hatte (unter Absprache mit evtl. Spielern), wer der Ausbilder gewesen sein könnte, wie der Weg bis zu dem Rang war - vielleicht ein oder zwei Wächterprägende Momente. Persönliche Bindungen zu Echt-Spieler-Charakteren könnten sich potenziell im nachinein finden.

Hierbei ginge es nicht darum auf einen Schlag 20 Charaktere rein zu werfen so das wir ein buntes durcheinander haben. Im Moment ist es aber z.B schier unmöglich eine Geschichte zu schreiben bei der DOG viel vorkommt weil keiner der Spieler wirklich erreichbar ist. Man kann die Charas einschätzen, sich aber oft nicht gut absprechen. Und das ist Schade, weil uns eine gewisse Kreative Vielfalt verloren geht. Es ist ein monopol da das Charaktere einer Abteilung (oder später irgendwann, Einsatztruppe) vorkommen sollten damit es Sinn macht, aber die Charaktere können durch das geschehen nicht mehr beeinflusst werden.
Um die Charaktere ausbalanciert zu halten würde ich vorschlagen - sofern mein Vorschlag überhaupt zuspruch findet - ein Unterforum zu machen indem gemeinsam an chrakteren gebaut werden kann. Einer postet eine Grundidee zu einem Charakter, andere können Ergänzungen oder Kritikpunkte angeben, usw.

Thoughts?

_________________
"You'd be shocked how many people I've managed to convince I'm just a really sick ghoul."

~Single "Arbeitstitel: Abgrund"Anfangsphase


~ Single "Arbeitstitel: Lichtkranz" ~ Anfangsphase


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mehr NPCs
BeitragVerfasst: Freitag 28. August 2020, 16:07 
Offline

Registriert: Donnerstag 23. Dezember 2004, 15:36
Beiträge: 1248
Wohnort: Erlensee
Ich hab in meinem Trello Board an Ideen und Umsetzungen für die neue Seite tatsächlichen einen "Charakterpool" notiert ;)
Technisch ist es jetzt schwer möglich, da derzeit ein Charakter ja auch immer ein account ist, aber auf der neuen Seite udn ja ich weiss ich rede immer mal wieder davon aber sehen tut ihr nix... ich versuche das bald mal zu ändern.
Technisch ist es in Zukunft auf jeden Fall möglich...jetzt aber eher schwierig...
Ich hatte mir beim Charapool sogar überlegt das Neuelinge sich aus dem "Pool"einen chara ziehen können um diesen zu bespielen... falls man sich selber nix ausdenken will..wäre auch eine andere möglichkeit für zweities..wobei ich damit auch das Konzept Zweitie eventuell anzweifeln möchte.. denn sobald wir so NSCs einführen hätte man ja als Spieler mehrere Wächter usw...

Also voll dafür eventuell kann man sich dann auch Rote Litzen Wächter entwerfen :D
Die Idee zum gemeinsamen Entwerfen finde ich auch schön.. also ein Foren bereich wo jeder ein CharakterKonzept vorstellen kann und jeder kann mit am chara entwerfen finde ich eine gute Sache und ja wir brauchen definitiv mehr Wächter...

Dennoch muss man einen Weg finden wie man diese charas Sinnvoll einführt gerad ewas Rang und co angeht..
und ich bin auch weiterhin die Abteilungen abzuschaffen (also nur weil du gerade das Beispiel DOG und Frog anbringst ;)

Das war es erstmal am WE mache ich mir mehr gedanken..dann bekommt mein Beitrag auch vielleicht etwas mehr Struktur und Sinn...

_________________
Live-Counter: 106


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mehr NPCs
BeitragVerfasst: Freitag 28. August 2020, 16:18 
Offline

Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 10:03
Beiträge: 1109
Wohnort: Landau
1)Problem Charakter=Account => Man könnte als Beginn trotzdem schon anfangen Charaktere zu basteln, selbst wenn die technische Umsetzung noch warten muss (aber nein, ich will damit auch nicht hetzen, I'm just saying. Man könnte auch wenn man jetzt denkt, der chara X wäre fertig und man kann sich mit der Leitung einigen das er so und so ab jetzt existieren darf kann man auch auf ein google doc oder so verlinken wo dann erstmal alle charakterdaten stehen. Aber wie gesagt, no rush.)
2)Charapool finde ich gut. Zweite-konzept abschaffen fände ich nicht gut - der zweitie chara wird ja weiter von einer Person viel bespielt, wenn der quasi public Eigentum wäre hätte man kein Monopol auf den arc mehr (obwohl hier auch die Frage ist wie genau man was regeln würde)
3)Stimmt, wir haben überhaupt keine Roten Litzen obwohl ich immer darauf gehofft hatte. Wäre schön mal ein paar dafür wirklich passende Charas dabei zu haben :D
4)Ja, ich weiß das du weiter die Abteilungen abschaffen willst, und das verstehe ich auch und habe ich vor langer Zeit akzeptiert - deshalb steht an einer Stelle im Eröffnungspost irgendwo auch in Klammer "oder Einsatztruppn" was sich auf die "Irgendwann"-regelung bezieht. Ich weiß das es Zeit dauert, diese Änderung durchzuführen, de facto haben wir aber seit gut 6 Jahren den Beschluss die Abteilungen zu lösen, arbeiten seitdem aber immernoch weiter mit Abteilungen. Und auch wenn es dann Einsatztruppen gibt wäre zu beginn zumindest logisch das die 'bestehende ressource' der dann ehemaligen DOGger konsultiert würden sobald es um Gildendinge geht. Das war alles was ich damit meinte ;)

_________________
"You'd be shocked how many people I've managed to convince I'm just a really sick ghoul."

~Single "Arbeitstitel: Abgrund"Anfangsphase


~ Single "Arbeitstitel: Lichtkranz" ~ Anfangsphase


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mehr NPCs
BeitragVerfasst: Samstag 29. August 2020, 17:35 
Offline

Registriert: Donnerstag 23. Dezember 2004, 21:33
Beiträge: 1385
Wohnort: Göttingen
Interessante Idee.

Ich würde sagen, bis zum Rang Chief-Korporal könnte man damit die Ränge schon gut auffüllen.
Ich hätte da sogar noch ein Charakterkonzept für eine Hauptgefreite rumfliegen, das ich vor Ewigkeiten mal für ein Sirupminen-LARP zurechtgelegt, aber nie gespielt habe.

_________________
Streamen gegen Social Distancing-Koller: Jeden Freitag virtueller Meuchelmord mit Altair dem arroganten Assassinen

"You don't want to be vaporized because you need a body, the disruptor ruined your clothing, the knife was too savage, nerve gas smelled bad, hanging took too long and poison- what was wrong with poison?" (Elim Garak, Spion und Assassine, zu einem Kunden der eine Selbstinhumierung wünschte)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mehr NPCs
BeitragVerfasst: Montag 31. August 2020, 13:23 
Offline

Registriert: Donnerstag 23. Dezember 2004, 15:36
Beiträge: 1248
Wohnort: Erlensee
Hab mal mein Trello Board aufgesucht und zitiere mich mal selber

Zitat:
Hilfswächter NSC
Jeder darf mehrere chars erstellen Zivilisten usw. wie früher im Wiki
Allerdings kann man nun auch mehrere Hilfswächter erstellen..dies haben soweit ich weiss auch in den Büchern keinen Rang.. diese können dennoch aktiv bespielt werden und auch schon Vorgeschichten schneller bekommen...?
so wären rote Litzen Wächter vielleicht mal möglich...
alle andern Auszeichnungen können die bekommen aber eben keine Beförderung oder nur Mannschaftsdienstgrade von Gefreiter bis Oberstabsgefreiter
Zitat:
Char Pool
Siehe auch NSC ticket weiter oben!!
charas bilden einen pool neue Mitglieder können sich dort auch, welche zum Bespielen aussuchen...
Ehemalige..charas müssen Aufenthaltsorte und timeline Einträge auch korrigiert werden sobald jemand über diese schreibt...
Das habe ich tatsächlich schon im Juni 2019 geschrieben.ich hab nur mal die schlimmsten Rechtschreibfehler herausgenommen :ugly:

Ich würde ja mal vorschlagen, dass alle Interessenten sich mal zusammenfinden und wir eine mini Diskussionsrunde zu dem Thema machen.
Vielleicht aber auch als Agenda für das digitale Wachetreffen (auf die Gefahr hin das 6 Jahre 'nix' passiert :P)

_________________
Live-Counter: 106


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mehr NPCs
BeitragVerfasst: Dienstag 8. September 2020, 11:57 
Offline

Registriert: Donnerstag 23. Dezember 2004, 15:15
Beiträge: 2162
Wohnort: Überwald
Der Vollständigkeit halber meine persönliche Rückmeldung zu dem Thema: Ich empfinde daran kaum Interesse. Es klingt nach unnötigem Aufwand für mich, da ich schon die vorhandenen Wiki-Möglichkeiten beispielsweise nicht nutze und mir von jeher lieber selber etwas dann aus den Fingern gesaugt habe, wenn ich es benötigt habe. Sowohl das Erstellen und Verknüpfen solcher Figuren, als auch das "Sich-über-deren-Entwicklungen-auf-dem-Laufenden-halten" oder jedesmal nachlesen müssen, wenn man sie nutzen wollte, würden für meinen Geschmack viel zu viel Zeit beanspruchen, die ich lieber in ander Hobbies/Projekte investiere, als auch meinen Schreibfluss komplett blocken, wenn ich denn einen hätte. ^^ Ich lese natürlich hier mit aber ich würde eher nicht an solch einer Arbeitsgruppe teilnehmen. :wink:

_________________
~ ~


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mehr NPCs
BeitragVerfasst: Dienstag 8. September 2020, 18:34 
Offline

Registriert: Donnerstag 23. Dezember 2004, 15:36
Beiträge: 1248
Wohnort: Erlensee
Arbeitsgruppe hört sich wirklich gleich aufwändig an :D
Ich denke wer den Char vorstellt ist auch weiter hauptverantwortlich fast schon als wäre es der Zweitie oder die NSC liegen in der Obhut der Wacheleitung (änderungen an der Welt müssen ja auch mit der Wacheleitung abgesprochen sein)
Das Konzept muss ja irgendeiner eh vorstellen also irgendjemand wird ja die Idee für einen NSC haben. Dann kann man eventuell noch mit anderen die details absprechen und voten ob der NSC so übernohmen wird oder nicht. Also ein NSC sollte dann vielleicht auch wie eine Art Single eingereicht werden und wenn genug dafür stimmen kommt der dazu.
Also genauso wie man bei den Rekruten versucht einen ausgewogenen Character hinzukriegen.
Ich denke das ist jetzt am Anfang kein Problem, aber wer weiss...

Und wenn man das hier wirklich mehr als Rollenspiel sieht, hat man mit der Wacheleitung, Multi Leitern undLiveleitern im Prinzip unsere Spieleiter/Dungeon Masters.
Wer teilnehmer ist hat automatischen einen Spielercharacter, aber natürlich kommen auch NSC vor (damit die Spieler jemand weiteren zum interagieren haben) und da man nie gerne seinen eigenen char als NSC bei einer Live hergibt (bin zumindest kein fan von, dass in einer live Rogi nicht von mir bespielt wird...ja kam schon mal vor) bin ich von der NSC Idee sehr angetan um auch wieder leben in die Bude zu bekommen :)
Also anders gesagt ich hätte gerne mal einen richtig Korruption Wächter bei der Wache oder eben den ein oder anderen Hilfswächter den man beim Tatort abstellen kann oder eben einen vernünftigen Frogeinsatz beschreiben zu können.. fänd ich toll :) Oder ich bekomme noch einen NSC Ausbilder den Rogi die Arbeit aufbrumen kann usw... :D

Apropos.. die Idee...mit der OUTGAME/INGAME Problematik es gibt oft genug Situationen wo der Char die Aufgabe eigentlich nicht machen würde oder bekommen würde...
heißt der Mensch hinter dem Wächter würde die Verantwortung von Ausbilder und co übernehmen, aber der char ist dafür eigentlich nicht geeignet..da kann man dann auch auf den NSC umschwenken..
Rogi ist da ein Paradebeispiel für ;) Also Rogi als char ist zwar mit ihren Aufgaben gewachsen, aber auch wenn ich jetzt mit bregs die Wacheleitung innehabe...eigentlich bräuchte man dafür wirklich noch den stellvertretenden Kommandeur in Form eines Hauptmannes....sollte eigentlich Rach werden :ugly: , aber wer weiss kann ja jetzt auch ein NSC sein...


Wie das nun technisch gemacht wird und welchen Aufwand das bedeutet ist natürlich was ganz anderes. Aber ich möchte gerne alles simpel und einfach halten und ich hatte ja schon gesagt, dass es mit der jetzigen Seite nicht möglich ist. Aber man kann tatsächlich NSC und Charkonzepte im Forum sammeln oder erstmal eine Spielwiese dafür eröffnen.

_________________
Live-Counter: 106


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mehr NPCs
BeitragVerfasst: Montag 21. September 2020, 19:39 
Offline

Registriert: Donnerstag 23. Dezember 2004, 15:36
Beiträge: 1248
Wohnort: Erlensee
Der Vollständigkeit halber haben wir nun ein Unterforum mit NSC Konzepten wo schon fleißig gesammelt wird :)

NSC Konzepte

_________________
Live-Counter: 106


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de